Fragen und Antworten

NATURA
Familienfreibad Rastatt
Jahnallee 17
76437 Rastatt 

Wann startet das Natura in die Freibadsaison?

Die Freibadsaison startet am 2. Juni 2022 um 13 Uhr. 

Wie erhalte ich eine Eintrittskarte?

Die Badesaison 2022 findet wieder wie gewohnt statt. Neben den Einzeleintrittskarten gibt es für die Sommersaison 2022 Saison- und Mehrfachkarten. Eintrittskarten können während der Öffnungszeiten an der Bäderkasse erworben werden. 

Warum verzögert sich der Saisoneröffnungstermin um eine Woche?

Der Saisonbeginn im Rastatter Freibad Natura findet eine Woche später statt als ursprünglich geplant: am Donnerstag, den 2. Juni um 13:00 Uhr. Für die Verschiebung des Eröffnungstermins gibt es einen triftigen Grund: Bei der Befüllung des 50-Meter-Schwimmerbeckens ist es zu Verunreinigungen gekommen, deren gründliche Beseitigung Zeit in Anspruch nimmt. Zur Reinigung muss das Beckenwasser teilweise wieder abgelassen und danach wieder befüllt werden. Das übliche Standardverfahren reicht hierfür nicht aus. Auch beim Mehrzweckbecken müssen wir nacharbeiten. Hier kam es ebenfalls beim Füllen mit Badewasser zu nicht vorhersehbaren Beton- und Fliesenschäden im Bereich des Beckenkopfes und der Rinne, die wieder instandgesetzt werden müssen. Wir bitten alle Freibadliebhaber um Verständnis für den verzögerten Saisonstart. Aber Hygiene und Sicherheit haben Vorrang. Als kleine Entschädigung gilt nun vom 2. bis einschließlich 5. Juni 2022 freier Eintritt ins Familienfreibad Natura. 

Wer erhält einen ermäßigten Eintritt?
  • Kinder und Jugendliche vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 16. Lebensjahr. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr haben freien Eintritt.
  • Schüler und Studenten   ab dem vollendeten 16. Lebensjahr sowie Studenten. Vorlegen eines gültigen Schüler- bzw. Studentenausweises erforderlich.
  • Menschen mit Behinderung (Grad der Behinderung von wenigstens 50, nach § 2 Abs. 2 SGB IX).
  • Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen (Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen „B“), haben freien Eintritt.

 

Welche Bedingungen gelten für Familien-Saisonkarten?

Familien-Saisonkarten erhalten Ehepaare/Personen in eheähnlicher Gemeinschaft/ Alleinerziehende mit mindestens einem Kind im Alter unter 16 Jahren.  Jedes Familienmitglied erhält eine eigene Saisonkarte und kann mit dieser – unabhängig voneinander – das Bad besuchen. 

Die Weitergabe der Saisonkarte an Dritte ist nicht gestattet.

Was brauche ich für den Kauf einer Saisonkarte?

Die Saisonkarten sind jeweils mit einem Foto des Karteninhabers versehen. Bitte bringen Sie für den Kauf der Saisonkarte ein Foto (Passbildgröße) mit – es ist nicht nötig, dass dieses biometrisch ist. Sie können auch ein Foto auf die entsprechende Größe zuschneiden.

Die Weitergabe von Saisonkarten an Dritte ist nicht gestattet.

Werden Kurse angeboten?

Wir bitten um Verständnis, dass wir zunächst die coronabedingt ausgefallenen Schwimmkurse nachholen und die angemeldeten Personen bzw. Personen auf der Warteliste aus der Badesaison 2020/2021 bevorzugt behandeln.  Neuanmeldungen werden aktuell nicht angenommen. Sobald wir Kapazitäten für neue Kurse haben, werden wir Sie hier informieren. 

Gibt es Einschränkungen bei der Nutzung des 8x50 m Schwimmerbeckens aufgrund der geplanten Traglufthalle?

Die 8 x 50m Bahnen im Schwimmerbecken können wie gewohnt genutzt werden. Der Umbau des Schwimmerbeckens zum Mehrzweckbecken gemäß Gemeinderatsbeschluss – mit Nichtschwimmerbereich – wird zur Eröffnung am 26. Mai 2022 abgeschlossen sein. Zur Vorbereitung auf den Winterbetrieb wurde ungefähr ein Viertel des Schwimmerbeckens auf ca. 1,20 m (Wassertiefe) angehoben, so dass auch im Winter ein Nichtschwimmerbereich zur Verfügung steht.

Die Traglufthalle wird nach der Sommersaison einen Badebetrieb auch im Winter ermöglichen und erst dann aufgestellt. Die Ballastelemente (Betonfertigteile) hierfür sind bereits gestellt. 

Kann ich meine Saison- oder Mehrfachkarte aus den vorangegangenen Jahren nutzen?
Nein, leider können wir Ihre älteren Mehrfach- oder Saisonkarten aus abrechnungstechnischen Gründen nicht entwerten. Zur Rückerstattung von Dauer- und Mehrfachkarten für das geschlossene Alohra bzw. Natura Saison- und Mehrfachkarten aus den vergangenen Jahren nutzen Sie bitte das entsprechende Rückgabeformular und reichen Sie dieses bei uns ein.